Tsunami Liverollenspiel

Top Banner Rokugan

Tsunami Liverollenspiel Tsunami Liverollenspiel

 

 

Wichtige Persönlichkeiten
im Einhornclan

 

Shinjo Yokatsu:
Der Daimyo der Shinjo Familie hält derzeit auch den Titel des Champions für den Clan. Er ist das einzige lebende Einhorn, das die ehemalige Heimat des Clans - die "burning sands" gesehen hat. Am Tag seines Gembukkus hat er sein Pferd gesattelt und ist über die Berge in den Norden geritten was ihm den Titel "Meister der vier Winde" einbrachte. Sein Lächeln - wenn er lächelt - ist offen und ehrlich, aber die meiste Zeit blickt er eher ernst, mehr aus Disziplin, als wegen seines Temperaments-
Sein Lachen - wenn er lacht - passt mehr auf das offene Land denn in die Hallen der Burgen.


Otaku Kamoko:
Geboren für den Krieg - für Großes bestimmt - von unbändigem Hass gequält: so könnte man die Daimyo der Otaku Familie und Anführerin der legendären Otaku Battle Maidens am kürzesten beschreiben. Ihr Hass auf den Clan der Löwen begründet sich im Tod ihrer Mutter, die als Kurier unterwegs war und von Löwen getötet wurde. Nie wurde geklärt, ob es sich um einen Hinterhalt gehandelt hat, aber Otaku Kamoko braucht keine Beweise, um ihren Hass an den Mördern ihrer Mutter auszulassen.


Ide Tataji:
Ein verkrüppeltes Bein und keinerlei Begabung für die Künste der Shugenja ließen die Eltern von Tataji an seiner Zukunft zweifeln. Doch sie bekamen Hilfe von Iuchi Daiyu, der sich des Jungen annahm und ihn zu den Drachen schickte, auf dass er dort lernen sollte. Und er lernte viel über die Etikette, Geschichte und Politik Rokugans. Als er zu seinem Clan zurückkehrte war er bald ein ausgezeichneter Diplomat, ein Umstand, der ihn schließlich an den kaiserlichen Hof brachte, wo er seinen Clan vertreten soll.


Iuchi Daiyu: Daiyu ist der Hüter des Wissens im Einhornclan, und der älteste Shugenja dort, auch wenn man ihm das nicht ansehen würde. Seine Fähigkeiten sind eine Mischung aus der Magie der Burning Sands und dem Wissen der Shugenja in Rokugan. Er lehrt seine Schüler, durch Beobachtung zu lernen, Zusammenhänge zu verstehen. Denn seiner Meinung nach gibt es eine Verbindung zwischen allen Dingen - beeinflusst man auch nur eine kleine Facette, verändert man die ganze Welt. Er lehnt die strikten Doktrinen der anderen Clans ab, eignet sich sein Wissen lieber selber an, und hält auch seine Schüler dazu an, es ihm gleichzutun.