Tsunami Liverollenspiel

Top Banner Rokugan

Tsunami Liverollenspiel Tsunami Liverollenspiel

 

 

Wichtige Persönlichkeiten
im Skorpionclan

 

Bayushi Shoju (Der "Herr der Geheimnisse"):
Niemand hat je das Gesicht des Clansdaimyos gesehen - niemand, der davon erzählen könnte. Bayushi Shoju gilt als einer der besten Daimyo des Landes: er hat keine Feinde, niemand stellt sich ihm bei Hof in den Weg, nie hat er ein Duell verloren. Es gibt kaum eine Familie in Rokugan, auf der er nicht sein Zeichen hinterlassen hätte. Das alles bringt ihm großen Ruhm und Berühmtheit - und Hass....


Bayushi Kachiko:
Die geliebte Frau von Shoju erkannte schon sehr früh, wie leicht eine schöne und kluge Frau Männer beeinflussen kann. Und diesen Umstand erhob sie zu einer eigenen Kunst. Sie ist nicht nur eine der schönsten Frauen Rokugans, sie ist auch sehr begabt darin, andere dazu zu bringen, Dinge zu sagen, die sie eigentlich nicht sagen wollten. Das alte Sprichwort: "Halte dich nahe an deine Verbündeten und noch näher an deine Feinde", wurde zu ihrem Lebensmotto. Kaum ein Gegenüber kann sich ihrem Netz aus geschickter Konversation entziehen, ein Umstand, den der Kaiser sich zunutze macht, indem er sie als eine seiner engsten Vertrauten an den Hof geholt hat.


Bayushi Aramoro:
Der jüngere Bruder von Shoju hat viele Geheimnisse. Ein treuer Diener seines Daimyo und ein exzellenter Kämpfer, das ist alles, was die meisten über ihn wissen. Doch obwohl er im Schatten seines Bruders steht und kaum jemals groß in Erscheinung tritt, munkelt so mancher, dass er weit mehr Aufgaben im Clan hat, als es offensichtlich den Anschein hat. Doch das liegt - wie so vieles bei den Skorpionen - verborgen unter der Maske der Heimlichkeit...


Yogo Junzo:
Als Sohn des Familiendaimyos ist Junzo einer der drei Männer, dem der Aufenthaltsort der ersten "Black Scroll" bekannt ist. Der kleine, aber recht kräftige Mann misst sich gern mit anderen Shugenja, vorzugsweise aus dem Phönixclan und es fehlt ihm nicht an Selbstbewusstsein. Er ist aber auch bekannt für seine schlechte Meinung über Frauen, eine Meinung die ihm eine Narbe eingebracht hat. Shoju selbst hat ihn einmal vor versammeltem Hof geschlagen, nachdem er zu Kachiko gesagt hat: "Narren werden nicht geboren, hübsche Mädchen machen sie in ihrer Freizeit." Junzo macht keinen Hehl aus dieser Narbe, ja er hat ihr sogar einen Namen gegeben: "Gehorsam gegenüber der Frau des Daimyos".